HeBIShandbuch
FAQfernleihe
HeBIScocktail
HessFort
HeBIScocktail
Ausgabe: 2-2001

Katalogisierung von unselbständigen Werken jetzt möglich!

Neues von den Datenbanken

Pünktlich zum Bibliothekartag wird die Katalogisierung von unselbständigen Werken im CBS freigegeben. Nachdem durch die Einspielung der Swets-Daten die ersten Zeitschriftenaufsätze nachgewiesen waren, sollte auch die Möglichkeit zur "eigenen" Aufnahme von unselbständigen Werken gegeben werden. Da das Thema sehr komplex ist, wurde, wie bereits berichtet, eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die sich mit den Problemen auseinandergesetzt hat.

Die Katalogisierung ist möglichst einfach gehalten und richtet sich nach RAK-WB, RAK-UW und den durch die Swets-Daten vorgegebenen Fakten. Die UAG Alphabetische Katalogisierung hat in ihrer Sitzung am 16.08.2000 beschlossen, dass bei "mehrbändigen" unselbständigen Werken auf eine gestufte Aufnahme verzichtet wird. Alle Angaben werden in einer Aufnahme verankert.

Die wichtigsten Kategorien sind: 4241 Verknüpfung mit dem selbständigen Werk (Monographie oder Zeitschrift) und Kategorie 4070. Sie gibt Auskunft darüber, in welchem Heft, welchem Jahr oder auf welcher Seite der Aufsatz erschienen ist. Für Angaben, die in die bisher vorhandenen Unterfelder nicht passen, wurde ein neues Unterfeld /z eingerichtet. Falls Sie nun mit der Katalogisierung loslegen möchten, hier gibt es die Arbeitsanweisung und die Beispiele zum Download.

  • KatHB, Arbeitsanweisung zur Erfassung unselbständiger Werke
  • Beispiele dazu

Leider können wir die Katalogisierung von unselbständigen Online-Ressourcen aus technischen Gründen noch nicht freigeben. Sobald sie eingeführt werden kann, werden wir Sie informieren.

Vielen Dank an alle, die mit Rat und Tat zum Gelingen dieses Projektes beigetragen haben.

nak

HeBIS-Portal

News

13.11.2019
Protokoll UAG Fernleihe

Protokoll der Sitzung der UAG Fernleihe vom 26.09.2019

24.10.2019
Galerie zur 6. HeBIS-Verbundkonferenz

Veranstaltungsimpressionen.

Termine

powered by webEdition CMS