HeBIShandbuch
FAQfernleihe
HeBIScocktail
HessFort
HeBIScocktail
Ausgabe: 2-2001

Ungarische Diakritika

Mitteilungen der Verbundzentrale

Da es bei der Verzeichnung des ungarischen ü/ö bzw. u Doppelakut/o Doppelakut immer wieder zu Erfassungsfehlern kommt, hier noch einmal folgender Hinweis: Im Ungarischen gibt es sowohl das normale ü=ue oder ö=oe (z.B. Könyvek) als auch das =u (z.B. Mvészet) bzw. o Doppelakut=o mit Doppelakut. Die unterschiedliche Sortierung der Diakritika als ue/oe oder u/o führt bei Erfassungsfehlern zu Doppelaufnahmen und verwirrenden Suchergebnissen in den Datenbanken. ZDB und GKD bemühen sich die Fehler - soweit gemeldet - zu korrigieren. Wir möchten hiermit die Urheber von Titel- und Körperschaftsneuaufnahmen nochmals bitten, diesen Unterschied im Ungarischen zu beachten, damit "das Chaos in Grenzen gehalten werden kann". Konkret bedeutet dies: /o Doppelakut werden mit Hilfe des Diakritikafensters der IBW dargestellt, für ü/ö werden die Umlaute der Tastatur benutzt.

mod

HeBIS-Portal

News

05.02.2020
Protokoll der 14. Sitzung der FAG Historische Bestände

Protokoll der Sitzung vom 29. Oktober 2019 ist online.

04.02.2020
Protokoll FAG Ausleihe und Benutzungsdienste

Das Protokoll der FAG Ausleihe und Benutzungsdienste vom 27. Juni 2019 ist online

Termine

powered by webEdition CMS