HeBIShandbuch
FAQfernleihe
HeBIScocktail
HessFort
HeBIScocktail
Ausgabe: 2-2001

HeBIS auf dem 91. Deutschen Bibliothekartag in Bielefeld 02.04. - 05.04.2001

Fortbildung und Veranstaltungen

Zusammen mit dem Pica-Partner GBV präsentierte sich der HeBIS-Verbund auf dem diesjährigen Bibliothekartag in Bielefeld. Zum ersten Mal wurden zu festen Terminen Standvorführungen angeboten, die spezielle Angebote zum Thema hatten: HeBIS-Retro, Online-Fernleihe und EDI-Orders. Ebenso waren Frau Wiesner für das HeBIS-Konsortium und Herr Saevecke für die HeBIS-Verbundleitung zu festen Zeiten am Stand anwesend und konnten so gezielt angesprochen werden.
Die Resonanz auf die Standvorführungen war unterschiedlich, im Allgemeinen wurde das Angebot aber gut genutzt. Parallel dazu lief auf einem Großbildschirm eine unkommentierte Präsentation ab, die das HeBIS-Dienstleistungsspektrum mit Schwerpunkt Pica-Datenbank zum Inhalt hatte. Sie bot den vorbeiziehenden Besuchern die Möglichkeit, sich einen kurzen Überblick über die Inhalt und Aufgaben unserer Verbunddatenbank zu verschaffen und damit einen Ansatz, Fragen zu formulieren und sich näher zu informieren.

Besonders gefragt war die Vorführung zum Thema EDI-Orders. Unsere Gastrednerin Frau Sylvia Hamann, die in der StUB Frankfurt für die Betreuung des ACQ-Moduls im Pica-Lokalsystem Frankfurt verantwortlich ist, hatte ein sehr großes Publikum. Daneben waren Online-Fernleihe und HeBIS-Retro die am meisten gefragten Themen. Zahlreiche Besucher ließen sich die Funktionsweise der HeBIS Online-Fernleihe demonstrieren, weil sich ihre Bibliothek gerade angemeldet hatte oder dies plante, andere Besucher aus Hessen informierten sich über die Online-Fernleihe für Benutzer, weil deren Einführung in ihren Bibliotheken unmittelbar bevorsteht. HeBIS-Retro war ein viel gefragtes Thema, weil derzeit in zahlreichen anderen Bibliotheken und Regionen Image-Kataloge aufgebaut werden. Dabei zeigte sich, dass HeBIS-Retro den Vergleich mit anderen Katalogen dieser Art nicht scheuen muss, ganz im Gegenteil: HeBIS-Retro vereint die Vorzüge aller anderen Kataloge und erwies sich als das funktionsmäßig beste Angebot auf diesem Gebiet.

Daneben konnte auch das neue Konzept für Online-Zeitschriften, das in dieser Ausgabe ausführlich von Frau Albrecht vorgestellt wurde, interessierten Besuchern näher gebracht werden.

Insgesamt ist das HeBIS-Standteam, bestehend aus Andrea Arndt (Online-Fernleihe), Heike Nienerza (HeBIS-Retro) und Anja Tröger (Elektronische Zeitschriften) sehr zufrieden mit dem diesjährigen Auftritt auf dem Bibliothekartag. Der strategisch sehr günstig gelegene Stand hat dazu beigetragen, dass HeBIS auf Anhieb für die Besucher zu finden war. Corporate Design und einheitliche Gestaltung von Informationsblättern unterstützten dies nachhaltig. Hervorzuheben ist noch die gute Kommunikationsmöglichkeit mit den Kolleginnen und Kollegen des Partnerverbundes GBV, aus der beide Partner Anregungen für die Verbesserung der jeweiligen Produkte mit nach Hause nehmen konnten.

ana

HeBIS-Portal

News

13.11.2019
Protokoll UAG Fernleihe

Protokoll der Sitzung der UAG Fernleihe vom 26.09.2019

24.10.2019
Galerie zur 6. HeBIS-Verbundkonferenz

Veranstaltungsimpressionen.

Termine

powered by webEdition CMS