HeBIShandbuch
FAQfernleihe
HeBIScocktail
HessFort
HeBIScocktail
Ausgabe: 4-2005

Zu viel Arbeit gemacht? - Überflüssige Körperschaftsansetzungen

Mitteilungen der Verbundzentrale

Fast 40 fleißige HeBIS-MitarbeiterInnen haben im Frühjahr an einer GKD-Schulung teilgenommen. Ein Ziel der jeweils eintägigen Veranstaltung war es, die Anzahl der doch immer wieder vorkommenden falschen bzw. überflüssigen Neuansetzungen zu reduzieren.

Die kurze theoretische Einführung und der praktische Übungsteil sollten nicht nur auf die Klippen im Datentausch hinweisen, sondern auch Hilfestellung bei der Katalogisierung von schwierigen Fällen, wie z. B. den Kongress-Körperschaften, geben. Nun zeigt der letzte Datentausch, dass immer noch viel Unwissenheit oder Unklarheit gerade auf dem Gebiet der Kongresse besteht. Deshalb veröffentlichen wir an dieser Stelle nochmals Beispiele für Körperschaftsansetzungen, die in der GKD gelöscht werden mussten:

  • weil der Kongressbegriff fehlt (Fingierung in eckigen Klammern nicht möglich!)
    Archaeological Sciences <1997, Durham>  (von Mz1)
    Recent Progress in Nuclear Physics with Tandems <1966, Heidelberg> (von 30)
    [Japanese German Symposium] Medicin in Japan an Germany <1999, Göttingen> (von 4/457)
    [Japanese German Symposium] Perception <2001, Bayreuth> (von 4/457)
    ISAAC <1, 1997, Delaware> (ISAAC= veranst. KS)  (von 4/100)
  • weil eine Themenangabe bzw. ausreichende Benennung fehlt
    Colloque Franco-Roumain <1998, Dijon, Macon> (von 77)
    Riunione scientifica <34, 1999, Firenze> (von Mz1)
    Colloquium <1968, Bombay> (von 30)
    Colloque International de Saint-Etienne <1999, Saint-Etienne> (von Mz1)
    US Embassy Teacher Academy <1, 2003, Tutzing> (Lehren ist hier nicht das Thema!)
    (von 77/SBII)
  • weil der Begriff nicht als Körperschaft behandelt wird (vgl. GKD-Informationen)
    Das @Projekt Wahrnehmung (von 1053)
    Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (von 77/SBII)
    Netzwerk "Gemeinde und Funktionale Dienste" (von 4/381)

Die HeBIS-VZ ist gerne bereit, auch im nächsten Jahr wieder (eine) GKD-Schulung(en) anzubieten. Bei Bedarf melden Sie sich bitte zunächst bei Ihren lokalen AnsprechpartnerInnen. Wir werden für das nächste Jahr den Weiterbildungsbedarf erneut abfragen.

mod

HeBIS-Portal

News

15.09.2020
Protokoll AG Sacherschließung & Recherche

Protokoll der Sitzung vom 25.08.2020 ist online.

Termine

powered by webEdition CMS