HeBIShandbuch
FAQfernleihe
HeBIScocktail
HessFort
Startseite > Fernleihe >Wie geht das? > Gebühren und Leistungen

Gebühren und Leistungen

Fernleihbestellungen sind gebührenpflichtig. Die Höhe der Grundgebühren richtet sich nach der  Verwaltungskostenordnung eines Bundeslandes (Hessen) bzw. der Benutzungsordnung der jeweiligen Bibliothek. 


Grundgebühr 1,50 €
Versandkosten keine
Gesamtpreis 1,50 €
Einzahlung der Gebühren auf Ihr Online Fernleihkonto bei Ihrer Heimatbibliothek
zusätzliche Kosten
möglich  (s. unten)
Lieferumfang 1 Buch zur Ausleihe oder
1 Aufsatzkopie (bis 20 Vorlageseiten)
Lieferung an Ihre Heimatbibliothek
Lieferform Abholung bei Ihrer Bibliothek
Verfahren bei Nicht-Erledigung im HeBIS-Verbund - Weiterleitung der Bestellung in den überregionalen deutschen Leihverkehr
- sollte die Bestellung auch hier erfolglos verlaufen, werden die Fernleihgebühren nicht zurückerstattet

Zusätzliche Kosten

können entstehen,
  • wenn für einen Aufsatz mehr als 20 Kopien angefertigt werden müssen, wird in der Regel der Preis ab der ersten Kopie berechnet (Rechenbeispiel: 25 Kopien x 0,20 €=5,--€). Wobei viele Bibliotheken auch schon deutlich mehr als 20 Kopien ohne zusätzliche Kosten anfertigen.

  • wenn eine Bestellung nur als Fotoreproduktion oder Mikrofilm erledigt werden kann,

  • wenn es sich bei der Bestellung um besonders wertvolles Material handelt, welches mit einer erhöhten Wertversicherung verschickt werden muss 


Da diese Kosten immer erst nachträglich entstehen, können Sie nicht über das Online Fernleihkonto abgerechnet werden. Sie erhalten bei Abholung der Bestellung eine Rechnung.

Hinweis Bei der Aufgabe einer Online-Fernleihbestellung
haben Sie die Möglichkeit, im Fernleihbestellformular anzuhaken, ob Sie bereit sind, ohne vorherige Rücksprache zusätzliche Kosten bis 8 € zu übernehmen
.
Vorteil: Es gibt keine unnötigen Rückfragen und die Bestellung kann dann schneller erledigt werden.

Ist der Betrag höher als  8 €, werden Sie vor der Weiterleitung der Bestellung gefragt, ob Sie diese Kosten tragen wollen.

Wenn Sie keine zusätzlichen Kosten übernehmen möchten, können Sie das ebenfalls anhaken. Dann bekommen Sie bei evtl. anfallenden Kosten immer eine Rückfrage von Ihrer Heimatbibliothek, ob Sie bereit sind, die Kosten zu tragen.

HeBIS-Portal

HeBIS-Auskunft

News

08.01.2018
Redaktionsschluss HeBIScocktail 1/2018
Wir nehmen gerne Ihre Beiträge entgegen, Zusendung bitte bis 22. Januar 2018!
28.12.2017
Protokoll der 10. Sitzung der FAG Historische Bestände

Protokoll der Sitzung vom 23. Oktober 2017.

Termine