HeBIShandbuch
FAQfernleihe
HeBIScocktail
HessFort

3110 (029F)

Körperschaften als 2. und weitere geistige Schöpfer, Sonstige und Mitwirkende (RDA)

Stand: 03.08.16





Pflichtkategorie?

Nein

Kategorie wiederholbar?

Ja

 

In der Kategorie 3110 werden Beziehungen zu Körperschaften als PPN-Verknüpfung zum GND-Normdatensatz erfasst. Eine Beziehungskennzeichnung wird im Allgemeinen angegeben.

Im Fall von unselbständigen Teilen von Zusammenstellungen (0500, Pos. 2 = o), können Körperschaften als reine Textangabe (mit Unterfeldern) erfasst werden.
Textliche Angaben sind ebenso bei Erwerbungsdatensätzen (0500, Pos. 3 = a), Retroaufnahmen (0500, Pos. 3 = r) und  Fremdkatalogisaten (0500, Pos. 3 = f) erlaubt.
Auch Fremddaten, z.B. BNB-Daten oder maschinell eingespielte E-Book-Metadaten, enthalten im Allgemeinen nur eine Textangabe.

Originalschrift und die dafür benötigten Unterfelder sind in beiden Varianten (sowohl Verknüpfung als auch textliche Erfassung) möglich.

Das Feld 3110 wird nicht hochgezählt, sondern als solches wiederholt, wenn mehrere Körperschaften berücksichtigt werden sollen.

Die bisherigen Kategorien für die "Sekundärkörperschaft bzw. verantwortliche Körperschaft" (312x-313x) wurden im Zuge der Datenbank-Umstellung im Rahmen des RDA-Umstiegs "umbenannt".
Ab Oktober 2015 heißen sie nicht mehr 312x-313x, sondern neu: 311x-312x.

Übersicht der Unterfelder

Pica+ (internes Unterfeld) Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung Unterfeld
wiederholbar?
$T $T zweistellige Zählung (bei Originalschrift) nein
$U $U...%% Schriftencode (bei Originalschrift) nein
 bei Verknüpfung zu GND-Satz:
$9 !...! PPN nein
$8 ... Expansion nein
oder (bei Eingabe als Text):
$a ohne Name der Körperschaft nein
$c <...> Zusatz nein
$b _/_ Name der untergeordneten Körperschaft ja
$x <...> Zusatz zum Namen der untergeordneten Körperschaft ja
zusätzlich einzugeben:
$B $B Beziehungskennzeichnung (verbal) ja
$4 $4 Beziehungskennzeichnung (Code) ja
$X $X Zuordnung zu Werktitel von Teilwerken ja
aus Fremddatenübernahme:
$0 ###...### GND-Nummer nein

Unterfelder im Detail

Originalschrift

Pica+ (internes Unterfeld) Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung Unterfeld
wiederholbar?
$T $T zweistellige Zählung (bei Originalschrift) nein
$U $U...%% Schriftencode (bei Originalschrift) nein

 

Verknüpfung zu einem Normdatensatz

Pica+ (internes Unterfeld) Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung Unterfeld
wiederholbar?
$9 !...! PPN nein
$8 ... Expansion nein

 

Durch die Erfassung der PPN zum Normdatensatz wird die Expansion maschinell gebildet und nach dem Abspeichern angezeigt.

 

Nur Text

Pica+ (internes Unterfeld) Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung Unterfeld
wiederholbar?
$a ohne Name der Körperschaft nein
$c <...> Zusatz nein
$b _/_ Name der untergeordneten Körperschaft ja
$x <...> Zusatz zum Namen der untergeordneten Körperschaft ja

 

Im Allgemeinen wird bei Körperschaften eine Verknüpfung zum Normdatensatz erstellt. Bei Körperschaften, die geistige Schöpfer oder Mitwirkende von unselbständigen Teilen von Zusammenstellungen sind (0500 Pos. 2 = o), ist die Eingabe als Text (in Unterfeldern) möglich.

Maschinell eingespielte Metadaten (z.B. Altdatenkonvertierungen, E-Book-Metadaten) haben keine Verknüpfung.

 

Beziehungskennzeichnung

Pica+ (internes Unterfeld) Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung Unterfeld
wiederholbar?
$B $B Beziehungskennzeichnung (Verbal) ja
$4 $4 Beziehungskennzeichnung (Code) ja
$X $X Zuordnung zu Werktitel von Teilwerken ja

 

Die Beziehungskennzeichnung kann sowohl bei der textlichen Eingabe, als auch bei PPN-Verknüpfungen verwendet werden.

Für das Unterfeld $X gilt:
Bei Zusammenstellungen können die geistigen Schöpfer der einzelnen Teile (sofern es sich um Körperschaften handelt) in Kategorie 3110 erfasst werden. Die geistigen Schöpfer werden über eine zweistellige Zählung (beginnend bei "01") dem Werktitel ihres jeweiligen Teils (erfasst in 3211) zugeordnet. Diese Zählung wird im Unterfeld $X angegeben.

 

Aus Fremddatenübernahme

Pica+ (internes Unterfeld) Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung Unterfeld
wiederholbar?
$0 ###...### GND-Nummer nein

Indexierung

Ja.

Nähere Informationen finden Sie in der Übersicht der Suchschlüssel

Bemerkungen

Arbeitshilfe 17 (AH-017): Beziehungskennzeichnungen Anhang I - Pica

Beispiele

Originalschrift mit Verknüpfung zu einem Normdatensatz mit Beziehungskennzeichnung

3110 $T01$ULatn%%!PPN!Institut Jazykoznanija$gMoskau$BHerausgebendes Organ$4isb
3110 $T01$UCyrl%%!PPN!Институт Языкознания РАН$gМосква$BHerausgebendes Organ$4isb

 

Verknüpfung zu einem Normdatensatz mit Beziehungskennzeichnung

3110 !PPN!Deutsche-Bank-Stiftung$BHerausgebendes Organ$4isb

3110 !PPN!Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung$BVeranstalter$4orm

3110 !PPN!Schweiz$bBundesamt für Statistik$BHerausgebendes Organ$4isb

3110 !PPN!Goethe-Universität Frankfurt am Main$BGrad-verleihende Institution$4dgg

 

Nur Text, nur anwendbar bei Datensätzen mit 0500, Pos. 2 = o, 0500, Pos. 3 = a,
0500, Pos. 3 = r, 0500, Pos. 3 = f und maschinell eingespielten E-Book-Metadaten

3110 Veranstaltungs+Kongress GmbH Rosenheim$BHerausgebendes Organ$4isb

3110 Wiesbaden / Stadtverordnetenversammlung / SPD-Fraktion$BHerausgebendes Organ$4isb


powered by webEdition CMS