HeBIShandbuch
FAQfernleihe
HeBIScocktail
HessFort

1101 (016A)

entfällt (RDA) / Materialspezifische Codes für elektronische Ressourcen (RAK)

Stand: 13.05.15





Pflichtkategorie?

Nein

Kategorie wiederholbar?

Ja

Übersicht der Unterfelder

Spalteninformationen zu den Besetzungs-Tabellen:
Wiederholbarkeit der Subfelder, interne Subfeld-Benennung, Steuerzeichen, Inhalt

  $a    

 

 

Position 1: Allgemeine Materialbenennung

 

Indikator Bedeutung
D Elektronische Ressource

 

 

Position 2: Spezifische Materialbenennung

 

Indikator Bedeutung
a Magnetband
c Magnetbandkassette
d Diskette
e Lochkarte
f Optische Speicherplatte (z.B. CD-ROM, WORM, CD-I, Photo-CD)
g Online-Ressource
u nicht spezifiziert
z sonstige

 

 

Position 3: Dateityp

 

Indikator Bedeutung
a Computerdaten
b Computerprogramm
c Online-System (CF: Computer Online Service
d Computerdaten und –programm
e Interaktive Multimedia-Anwendungen
u nicht spezifiziert
z sonstige

 

 

Position 4: Nähere Bestimmung des Dateityps

 

Indikator Bedeutung
a Numerische Daten
b Text
c Graphik
d Bild
e Ton
f Bild und Ton
g Bibliographische Daten
h Font
i Kartographisches Material
m Kombination von Computerdaten unterschiedlichenTyps
n Anwendungsprogramm
o Betriebssystemprogramm
p Programmiersprache
q Computerspiel
u nicht spezifiziert
z sonstige

 

Indexierung

Nein.

Beispiele

1101 Df (für CD-ROM)
1101 Dd (für Disketten)
1101 Dg (für Online-Ressourcen)



Informationen zu RAK-Altdaten

Bemerkungen zu RAK:

Wenn die Kategorie benutzt wird, dann müssen die ersten beiden Positionen besetzt werden, die restlichen sind fakultativ.


powered by webEdition CMS