HeBIShandbuch
FAQfernleihe
HeBIScocktail
HessFort

8034 (209E/XY $x04)

Kommentar zum Bestand bei Zeitschriften (inkl. Löschvermerk) (RDA)

Stand: 20.12.17





Pflichtkategorie?

In bestimmten Fällen

Kategorie wiederholbar?

Nein

 

In der Kategorie 8034 können als Freitext kurze zusätzliche Informationen zur zusammenfassenden Bestandsangabe in der Kategorie 8032 erfasst werden. Kann oder wird keine 8032 erfasst, so ist die Kategorie 8034 obligatorisch.

Verschiedene Inhalte werden durch "._-_" (Punkt Leerzeichen Bis-Strich Leerzeichen), gleichartige Inhalte werden durch ";_" (Semikolon Leerzeichen) getrennt.

 

Wichtiger Hinweis:

Um den korrekten Datentausch mit der Zeitschriftendatenbank (ZDB) gewährleisten zu können, dürfen Zeitschriften-Lokaldaten mit dem Selektionscode "p" in der Kategorie 70xy nicht manuell gelöscht werden.

Stattdessen wird in der Kategorie 8034 folgendes eingetragen: 8034 zu löschen

Vorher dort stehende Inhalte müssen zuvor entfernt werden.

ABER:

  • Hat der Zeitschriften-Lokaldatensatz den Selektionscode "gp" = Geschäftsgang, so ist das Löschen mit "8034 zu löschen" nicht möglich. Der Selektionscode muss dann auf "p" geändert werden.
  • Werden Lokaldaten an E-journals ohne eine Verknüpfung zum Bibliotheksnormdatensatz (Beschreibung siehe Kategorie 8510, Punkt b und c) erfasst, so ist das Löschen mit "8034 zu löschen" nicht möglich. Die Lokaldaten müssen manuell gelöscht werden, da unter den genannten Bedingungen kein Datentausch mit der ZDB stattfindet.

 

Übersicht der Unterfelder

Pica+
(internes Unterfeld)

Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung
Unterfeld
wiederholbar?
$a ohne Kommentar zum Bestand bei Zeitschriften nein

 

Erfasst werden beispielsweise:

- Makulaturvermerke
- Auslagevermerke
- Auflagenvermerke
- Angaben unselbständiger Indices
- Informationen zur Abbestellung der Publikation- Informationen zum Zugriff zu elektronischen Ressourcen
- weitere pauschale Hinweise, wenn keine spezielle Erfassung eines Bestandes in 8032 erfolgt

Indexierung

Nein.


powered by webEdition CMS