HeBIShandbuch
FAQfernleihe
HeBIScocktail
HessFort

2065 (006G)




Pflichtkategorie?

Nein

Kategorie wiederholbar?

Nein

Die Kategorie 2065 enthält die DNB-Datensatzidentifikationsnummer aus der DNB-Datenbank. Sie wird beim DNB-Datenimport automatisch eingestellt.

Eine Titelaufnahme kann grundsätzlich nur eine DNB-Nummer enthalten.

Hinweis:
Wenn ein DNB-Datensatz gelöscht wird, weil er dublett ist, dann muss die DNB-Nummer in den genutzten Datensatz übertragen werden, sofern dort noch keine DNB-Nummer vorhanden ist.
Bei Nutzung des Dubletten-Umlenkprogramms ist eine Übertragung der Kategorie 2065 in den Zielsatz nicht notwendig, sie wird automatisch in den Zielsatz übertragen.

Übersicht der Unterfelder

Pica+ (internes Unterfeld) Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung Unterfeld wiederholbar?
$0 ohne DNB-Nummer nein

 

Indexierung

Ja.

Nähere Informationen finden Sie in der Übersicht der Suchschlüssel



Informationen zu RAK-Altdaten

RAK-Bezeichnung: DNB-Nummer
RAK-Besetzung:

Spalteninformationen zu den Besetzungs-Tabellen:
Wiederholbarkeit der Subfelder, interne Subfeld-Benennung, Steuerzeichen, Inhalt

  $0    
Bemerkungen zu RAK:

Wenn ein DNB-Datensatz gelöscht wird, weil er dublett ist, dann muss die DNB-Nummer in den genutzten Datensatz übertragen werden, sofern dort noch keine DNB-Nummer vorhanden ist.
Bei Nutzung des Dubletten-Umlenkprogramms ist eine Übertragung der Kategorie 2065 in den Zielsatz nicht notwendig.


powered by webEdition CMS