HeBIShandbuch
FAQfernleihe
HeBIScocktail
HessFort

3210 (022A)

Titel des Werks (RDA) / Einheitssachtitel, Formalsachtitel Haupteintragung (RAK)

Stand: 17.10.16





Pflichtkategorie?

Nein

Kategorie wiederholbar?

Nein

In der Kategorie 3210 wird der Werktitel (und falls benötigt weitere identifizierende Merkmale des Werks) erfasst. Gibt es bereits einen GND-Normdatensatz für das Werk (Prüfung in der HeBIS-Datenbank), wird grundsätzlich mit diesem verknüpft. Ist noch kein Werk-Normsatz vorhanden, liegt es im Ermessen der/des Katalogisierenden, ob ein neuer Normdatensatz für das Werk in der GND angelegt wird oder ob die Angaben zum Werk als reine Textangabe (mit Unterfeldern) erfasst werden.

Es gibt zwei Fälle, in denen ein Werktitel und ggf. weitere Informationen zum Werk angegeben werden müssen.

1. Der Werktitel des in der Manifestation verkörperten Werks weicht vom Haupttitel der vorliegenden Manifestation ab.

Es ist nicht notwendig, bei jeder Ressource (z.B. in der GND) zu prüfen, ob der Werktitel vom Haupttitel der vorliegenden Manifestation abweicht.
Im Gegenteil: Zur Ermittlung des Werktitels und auch für die Ermittlung weiterer identifizierender Merkmale des Werks wird die Ressource selbst herangezogen ("primäre Informationsquelle"). Nur wenn sich dort ein Hinweis auf einen abweichenden Werktitel findet, wird dieser erfasst - entweder als PPN-Verknüpfung oder als Textangabe, s.o.
Ein klassisches Beispiel für einen Hinweis auf einen abweichenden Werktitel ist ein eingedruckter Originaltitel bei Übersetzungen im Bereich der Belletristik.

2. Der normierte Sucheinstieg des in der Ressource verkörperten Werks ist identisch mit dem eines anderen Werkes, einer Person, einer Familie, eines Geografikums oder einer Körperschaft.

In der HeBIS-Verbunddatenbank muss geprüft werden, ob der normierte Sucheinstieg des in der Ressource verkörperten Werks (i.d.R. geistiger Schöpfer + Werktitel) identisch ist mit dem einer anderen Entität.
Ist dies der Fall, müssen sowohl der Werktitel als auch weitere Informationen zum Werk erfasst werden - solange, bis der normierte Sucheinstieg eindeutig ist.
Für diese weiteren Informationen stehen mehrere Unterfelder zur Verfügung (s. Unterfelder im Detail). Wenn mit einem Werk-Normsatz verknüpft wird, ist es i.d.R. nicht nötig, diese weiteren Informationen in Unterfeldern zu erfassen, da sie im Normsatz enthalten sind.

Grundsätzlich kann fakultativ immer eine Normdatenverknüpfung zu einem Werknormsatz vorgenommen werden. Dies bietet sich insbesondere dann an, wenn mehrere Expressionen und Manifestationen in der HeBIS-Verbunddatenbank nachgewiesen sind.

Die textliche Erfassung des Werktitels (und ggf. weiterer identifizierender Merkmale des Werks in Unterfeldern) muss nicht nachträglich zu einer PPN-Verknüpfung umgearbeitet werden, wenn zu einem späteren Zeitpunkt ein Normdatensatz für das Werk angelegt wird.

Bei der Katalogisierung von unselbständigen Teilen von Zusammenstellungen kann auf eine Bestimmung und Erfassung des Werktitels verzichtet werden.

Ebenso kann auf die Bestimmung und Erfassung des Werktitels verzichtet werden, wenn in einer Bibliothek ohne entsprechende Sonderabteilung oder Spezialsammlung einzelne Musik-Ressourcen katalogisiert werden müssen.

Bei Teilen von mehrteiligen Monografien, die einen abhängigen Titel haben (f-Sätze), darf Kategorie 3210 nicht belegt werden.

Übersicht der Unterfelder

Pica+ (internes Unterfeld) Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung Unterfeld
wiederholbar?
$T $T zweistellige Zählung (bei Originalschrift) nein
$U $U...%% Schriftencode (bei Originalschrift) nein
bei Verknüpfung zu GND-Satz:
$9 !...! PPN nein
$8 ... Expansion nein
oder (bei Eingabe als Text):
$a ohne Titel des Werks  nein
$f $f Datum des Werks  nein
$g $g Form, Ursprungsort oder sonstige unterscheidende Eigenschaft des Werks  ja
$m $m Besetzung  ja
$n $n Zählung eines Werks, des Teils bzw. der Untergliederung eines Werks  ja
$p $p Titel des Teils bzw. der Untergliederung eines Werks
 ja
$r $r Tonart  nein
$s $s Version  nein
$v $v Bemerkungen, Regelwerk  nein
evtl. zusätzlich einzugeben:
$k $k Auswahl nein
$o $o Arrangements, Transkriptionen nein
aus Fremddatenübernahme:
$5 ++...++ GND-Nummer des Tu-Normdatensatzes
nein

 

Die Reihenfolge der Unterfelder bei textlicher Eingabe erfolgt nach Maßgabe der RDA; d.h. die Reihenfolge muss nicht der alphabetischen Ordnung entsprechen, mit der die Unterfelder hier aufgelistet sind.

Unterfelder im Detail

Originalschrift

Pica+ (internes Unterfeld) Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung Unterfeld
wiederholbar?
$T $T zweistellige Zählung (bei Originalschrift) nein
$U $U...%% Schriftencode (bei Originalschrift) nein

 

Verknüpfung zu einem Normdatensatz

Pica+ (internes Unterfeld) Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung Unterfeld
wiederholbar?
$9 !...! PPN nein
$8 ... Expansion nein

 

Durch die Erfassung der PPN zum Normdatensatz wird die Expansion maschinell gebildet und nach dem Abspeichern angezeigt.

 

Nur Text

Pica+ (internes Unterfeld) Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung Unterfeld
wiederholbar?
$a ohne Titel des Werks nein
$f $f Datum des Werks nein
$g $g Form, Ursprungsort oder sonstige unterscheidende Eigenschaft des Werks ja
$m $m Besetzung ja
$n $n Zählung eines Werks, des Teils bzw. der Untergliederung eines Werks ja
$p $p Titel des Teils bzw. der Untergliederung eines Werks ja
$r $r Tonart nein
$s $s Version nein
$v $v Bemerkungen, Regelwerk nein

 

Die beiden Unterfelder $m und $r werden nur für Musik-Ressourcen verwendet.

Bei Unterreihen von fortlaufenden Ressourcen besteht der Werktitel der jeweiligen Unterreihe aus dem Titel der "übergeordneten" Reihe sowie der Zählung der Unterreihe und dem Titel der Unterreihe. Die Zählung wird in Unterfeld $n und der Titel der Unterreihe in Unterfeld $p erfasst.
$n wird darüber hinaus auch noch bei Werken der Musik angewendet: hier wird die Zählung eines Musikwerks erfasst.

 

Zusätzliche Eingabe

Pica+ (internes Unterfeld) Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung Unterfeld
wiederholbar?
$k $k Auswahl nein
$o $o Arrangements, Transkriptionen nein

 

Das Unterfeld $k wird nur bei Werktiteln von Musikwerken oder religiösen Werken verwendet.
Es enthält immer den Begriff "Auswahl" und wird folglich nur erfasst, wenn "Auswahl" dem Werktitel hinzugefügt werden muss.

Ausschlißlich bei Musik-Werktiteln verwendet wird dagegen das Unterfeld $o. Es enthält immer den Standardtext "arrangiert", falls bei Arrangements dieser Sachverhalt zum Werktitel hinzugefügt werden muss.

Wenn die beiden Unterfelder benötigt werden, werden sie auch bei einer PPN-Verknüpfung als reine Textangaben erfasst - und zwar nach der Verknüpfung. $o steht immer ganz am Ende.

 

Aus Fremddatenübernahme

Pica+ (internes Unterfeld) Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung Unterfeld
wiederholbar?
$5 ++...++ GND-Nummer des Tu-Normdatensatzes
nein

Indexierung

Ja.

Nähere Informationen finden Sie in der Übersicht der Suchschlüssel

Beispiele

3210 !PPN!Schlink, Bernhard, 1944-$aDie @Frau auf der Treppe
4000 La @femme sur l'escalier : Roman / Bernhard Schlink ; traduit de l'allemand par Bernard Lortholary

3210 !PPN!Goethe, Johann Wolfgang$cvon, 1749-1832$aFaust$n1.
4000 Faust - der Tragödie erster Teil / Johann Wolfgang von Goethe ; Goethes Meisterwerk rezitiert von Jürgen Goslar

3210 The @winter crown
4000 Das @Herz der Königin : historischer Roman / Elizabeth Chadwick ; aus dem Englischen von Nina Bader

3210 Il @nome di dio è misericordia
4000 Der @Name Gottes ist Barmherzigkeit : ein Gespräch mit Andrea Tornielli / Papst Franziskus ; übersetzt aus dem Italienischen von Elisabeth Liebl

3210 Zivilgesellschaftliches Engagement unter Transformationsbedingungen in Polen
4000 Zivilgesellschaftliches Engagement in Polen : ein biographietheoretischer und diskursanalytischer Zugang / Ina Alber

3210 $T01$ULatn%%Ėlefantina
3210 $T01$UCyrl%%Элефантина

 

Mit den unterscheidenen Merkmalen Datum, Form, Ursprungsort oder sonstige unterscheidendende Eigenschaft des Werks

3210 War of the worlds$gFernsehsendung

3210 War of the worlds$gRadiosendung

3210 !PPN!Ocean's eleven$gFilm$f1960

3210 !PPN!Ocean's eleven$gFilm$f2001

3210 Schriftenreihe$gUniversität Marburg. Institut für Chemie

3210 Design$gStockholm

3210 Geschäftsbericht$gDeutsche Bank$f2007

3210 Occasional publication$gPopular Archaeology (Firma)

 

Teile von Werken...

... mit einem eigenen, spezifischen Titel

3210 The @fellowship of the ring
4000 Die @Gefährten

[Bevorzugter Werktitel eines Teils von The lord of the rings von J.R.R. Tolkien]

3210 Tu seras merveilleuse, ma fille
4000 Du wirst wunderbar, mein Kind / Frederik Peeters ; aus dem Französischen von Marion Herbert
[Bevorzugter Werktitel eines Teils von Aâma von Frederik Peeters]

 

... ohne eigenen, spezifischen Titel

3210 Faust$n2., 1-3
[Bevorzugter Werktitel für den ersten bis dritten Aufzug im zweiten Teil von Goethe's Faust]

3210 Metaphysica$n1
[Bevorzugter Werktitel für das erste Buch von Aristoteles Metaphysik]

 

... Unterreihen bei fortlaufende Ressourcen

3210 Progress in nuclear energy$nSeries VIII$pThe economics of nuclear power

3210 Veröffentlichungen$nReihe A$gUniversität Frankfurt am Main. Institut für Ethnologie

3210 Veröffentlichungen$nReihe A$gLübeck. Amt für Kultur

 

Religiöse Werke...

... Bücher der Bibel

3210 Bibel$pExodus$n13,17-14,31

3210 Bibel$pKorintherbrief$n1.$n11,23-26

3210 Bibel$pPsalmen$kAuswahl
4000 Die @schönsten Psalmen

 

Musik-Ressourcen - verschiedene Fälle

3210 !PPN!Beethoven, Ludwig$cvan, 1770-1827$aFidelio
4000 Fidelio : Oper in zwei Akten / Ludwig van Beethoven ; Tom Krause, Don Fernando, Theo Adam, [...]

3210 !PPN!Haydn, Joseph, 1732-1809$aQuartette$mVioline (2)$mViola$mVioloncello$nHob 3 75-80$pNr. 76
4000 String quartet in D minor op. 76 no. 2 / Joseph Haydn

3210 !PPN!$aAn der schönen blauen Donau$gMusikalbum, Wiener Symphoniker, Robert Stolz
4000 An der @schönen blauen Donau : berühmte Walzer / Wiener Walzer und Polkas von den Wiener Symphonikern unter Robert Stolz

3210 !PPN!Neefe, Christian Gottlob, 1748-1798$aSonaten$mVioline$mKlavier$f1776$pNr. 5
4000 Sonate Nr. 5 C-Dur für Violine und Klavier / Christian Gottlob Neefe (1748-1798)

3210 !PPN!Wagner, Richard, 1813-1883$aDer @Ring des Nibelungen$pDritter Tag: Götterdämmerung$pStarke Scheite schichtet mir dort
4000 Götterdämmerung : aus "Der Ring der Nibelungen" - dritter Tag - : WWV 86d : (1869-1874) : daraus: Brünnhildes Schlussgesang "Starke Scheite schichtet mir dort" : für Sopran und Orchester / Richard Wagner (1813-1883)

3210 !PPN!Schubert, Franz, 1707-1828$aSchwanengesang$nD 957$kAuswahl
4000 Lieder nach Heinrich Heine aus „Schwanengesang“ : D 957 / Franz Schubert

3210 !PPN!Mozart, Wolfgang Amadeus, 1756-1791$aMusik für Klavier$kAuswahl
4000 Klavierstücke = Piano pieces / Wolfgang Amadeus Mozart ; herausgegeben von Ullrich Scheideler

3210 !PPN!Humperdinck, Engelbert, 1854-1921$aHänsel und Gretel$gMärchenoper$pAbends, will ich schlafen gehn$oarrangiert
4000 Abendsegen : aus der Oper "Hänsel und Gretel" : für Frauenchor und Klavier oder a cappella / Musik: Engelbert Humperdinck (1854-1921) ; Text: Adelheid Wette (1858-1916) ; Chorbearbeitung: Peter Schnur

3210 !PPN!Jazz standards$gMusikalbum, Schott, Firma

3210 !PPN!Klavierbuch zum Gotteslob$gCarus, Firma

3210 !PPN!Thriller$gMusikalbum, Michael Jackson



Informationen zu RAK-Altdaten

RAK-Bezeichnung: Einheitssachtitel, Formalsachtitel Haupteintragung
RAK-Besetzung:

Spalteninformationen zu den Besetzungs-Tabellen:
Wiederholbarkeit der Subfelder, interne Subfeld-Benennung, Steuerzeichen, Inhalt

  $T $T... zweistellige Zählung
  $U $U...%% Schriftcode
  $9 !...! PPN
 w $8   Expansion

oder

  $a ohne Sachtitel
  $r <...> Ordnungshilfe
  $c * Angabe der Fassung (Musikalien)
  $h _/_ Unterfeld für Musikalien
  $5 ++..++ DBN d. EST-Normdatensatzes
RAK-Beispiele:

3210 Verfassung$r1949.05.23

powered by webEdition CMS