HeBIShandbuch
FAQfernleihe
HeBIScocktail
HessFort

2115 (006D)

Umgelenkte DNB-ID-Nummer in der ZDB

Stand: 11.10.16





Pflichtkategorie?

Nein

Kategorie wiederholbar?

Ja

Die Kategorie 2115 ist nur in Datensätzen für Zeitschriften (=b-Sätze) und monografische Reihen (=d-Sätze), die aus der ZDB importiert sind zu finden.

Zwischen der DNB-Datenbank und der ZDB-Datenbank finden Umlenkungen zur Dublettenbereinigung statt. Die DNB-ID-Nummer in der Kategorie 2115 ist die ID-Nummer des Quellsatzes aus dieser Umlenkung, deren Ziel immer der ZDB-Datensatz ist.

Übersicht der Unterfelder

Pica+ (internes Unterfeld) Pica3 (Steuerzeichen bei der Erfassung) Bezeichnung Unterfeld wiederholbar?
$0 ohne umgelenkte DNB-ID-Nummer in der ZDB nein

Indexierung

Ja.

Nähere Informationen finden Sie in der Übersicht der Suchschlüssel



Informationen zu RAK-Altdaten

RAK-Bezeichnung: Umgelenkte DNB-ID-Nummer in der ZDB
RAK-Besetzung:

Spalteninformationen zu den Besetzungs-Tabellen:
Wiederholbarkeit der Subfelder, interne Subfeld-Benennung, Steuerzeichen, Inhalt

  $0 ... umgelenkte DBN
Bemerkungen zu RAK:

Eigentlich redundant zu 2065. Wird bei d-Sätzen, die aus der ZDB am April 2007 geliefert werden, besetzt (Anpassung an Formatkonvention ZDB).

powered by webEdition CMS