HeBIShandbuch
FAQfernleihe
HeBIScocktail
HessFort

HeBIS in Zahlen

Die zentrale HeBIS-Verbunddatenbank                        

enthält insgesamt (ohne HeBIS-Retro-Datenbank)

  • ca. 74,4 Mio. Titel- und Normdatensätze mit
  • ca. 42,9 Mio. Bestandsdatensätzen

davon u. a.

  • ca. 14,1 Mio. Titeldatensätze mit Bestand im HeBIS-Verbund
  • darunter ca. 536.000 Zeitschriftentitel mit Bestand im HeBIS-Verbund
  • ausserdem ca. 42,1 Mio. Zeitschriftenaufsatzdaten
  • und ca. 2,6 Mio. Online-Dokumente (lizenzfrei oder mit Lizenz im HeBIS-Verbund)

  • ca. 1,4 Mio. Körperschaftsnormdatensätze
  • ca. 815.000 Kongress-Normdatensätze
  • ca. 309.000 Geographica-Normdatensätze
  • ca. 7,1 Mio. Personennormdatensätze
  • ca. 212.000 Sachbegriff-Normdatensätze
  • ca. 387.000 Werksnormdatensätze
  • 500 Bibliotheksnormdatensätze

 

Importierte Fremddaten

  • Deutsche Nationalbibliographie (DNB): Reihen A, B, C, H, M, O, T
  • Gemeinsame Normdatei (GND): kompletter Datenbestand
  • Zeitschriftendatenbank (ZDB): kompletter Titelbestand
  • Blackwell New Titles Announcement Service (Juni 2000 - Dezember 2006)
  • Swets Table of contents service
  • BNB Linked Open Data (ab 2012)

 

HeBIS-Retro-Datenbank

  • digitalisierte Zettelkataloge aus den hessischen Universitäts- und Landesbibliotheken
  • ca. 9,2 Millionen Titelkarten (Scans)
  • Volltextindexierung oder Einstieg über indexierte Leitkarten

HeBIS-Verbundteilnehmer

Nachgewiesen sind die Bestände von rd. 500 Bibliotheken, darunter aktuell

  • 16 Universitäts- und Hochschulbibliotheken,
    hinzu kommen die jeweiligen dezentralen Instituts- und Fachbereichsbibliotheken
  • 2 wissenschaftliche Stadtbibliotheken
  • über 50 Spezial- und Fachbibliotheken

 

  • Gesamtliste aller Bibliotheken im HeBIS-Verbund
    (incl. dezentraler Hochschulbibliotheken)
  • Kurzliste der HeBIS-Bibliotheken
    (ohne dezentrale Hochschulbibliotheken)
Stand: 007/2019

HeBIS-Portal

News

15.09.2020
Protokoll AG Sacherschließung & Recherche

Protokoll der Sitzung vom 25.08.2020 ist online.

10.09.2020
Downtime HeBIS-Systeme von 23. bis 24. September 2020

Wegen dringend notwendiger Wartungsarbeiten stehen die HeBIS-Systeme und damit verbundenen Services vom 23. bis 24. September 2020 nicht zur Verfügung.

Termine

powered by webEdition CMS