Startseite > News

7. Bibliothekskongress in Leipzig, 18. - 21. März 2019

06.03.2019


Congress Center Leipzig

7. Bibliothekskongress
Leipzig 2019

»Bibliotheken verändern«




Vom 18. - 21. März 2019 findet im Congress Center Leipzig (CCL) unter dem Motto »Bibliotheken verändern« der
7. Bibliothekskongress statt, veranstaltet durch 'Bibliothek und Information Deutschland' (BID), der Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheks- und Informationsverbände e.V.

Auch der HeBIS-Verbund ist wieder vertreten. Sie finden uns am Gemeinschaftsstand der Pica-Verbünde: Ebene 1, Stand K02.

Besuchen Sie uns im Meet & Greet der HeBIS-Verbundzentrale und treffen Sie unsere Kollegen am Stand.


 



Meet & Greet der HeBIS-Verbundzentrale:



Montag, 18.03.2019


13:00 - 14:00 Dr. Uwe Risch (Leitung der Verbundzentrale)
Treffen Sie den Leiter der HeBIS-Verbundzentrale und informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen im Verbund.

14:00 - 15:00 Dr. Bettina Sunckel (HDS)
Erhalten Sie Informationen zu unserem HeBIS-Discoverysystem, der Integration von HDS in das hessenweite Projekt "mobil und digital" zur Entwicklung einer mobilen App und zur Nutzung des Gemeinsamen Verbünde Index (GVI) im HeBIS Verbund.


 


Dienstag, 19.03.2019


11:30 - 12:30 Renate Wahlig (HeBIS-Konsortium)
Für Ihre Fragen und Anregungen zu den Lizenz- und Erwerbungsangeboten stehen Ihnen Frau Wahlig, die Leiterin der Geschäftsstelle des HeBIS-Konsortiums sowie Frau Kompenhans zur Verfügung.

11:30 - 12:30 Rita Albrecht (Metadaten und Erschließung)
Unsere Gruppenleiterin beantwortet Ihre Fragen zum Metadatenmanagement, zur Erschließung, zur Regelwerksentwicklung, zur Verbunddatenbank und vielem mehr. Haben Sie ein konkretes Projekt oder Vorhaben, für das Ihre Bibliothek einen Dienstleister benötigt? Brauchen Sie Tipps für das Katalogisieren mit der WinIBW? Benötigen Sie bestimmte Fremddaten zur Nachnutzung? Mit Frau Albrecht steht Ihnen eine kompetente und erfahrene Gesprächspartnerin zur Verfügung.

12:30 - 13:30 Christina Hofrichter, Nina Morgenstern (Nationaler Statistikserver)
Verlässliche Nutzungszahlen sind ein wichtiger Aspekt für Erwerbungsentscheidungen von E-Medien. Gemeinsam mit der UB Freiburg hat HeBIS einen Statistikserver entwickelt, der das Abrufen von COUNTER-kompatiblen Statistiken von Anbietersystemen ermöglicht. Mittlerweile nutzen über 280 deutsche Bibliotheken diesen Dienst für National- und Allianzlizenzen, eine Erweiterung für konsortiale und lokale Lizenzen wird vorbereitet. Das Team des Statistikservers steht Ihnen für Fragen und Anregungen gern zur Verfügung.


 


Mittwoch, 20.03.2019


11:30 - 12:30 Christina Hofrichter, Nina Morgenstern (Nationaler Statistikserver)
Verlässliche Nutzungszahlen sind ein wichtiger Aspekt für Erwerbungsentscheidungen von E-Medien. Gemeinsam mit der UB Freiburg hat HeBIS einen Statistikserver entwickelt, der das Abrufen von COUNTER-kompatiblen Statistiken von Anbietersystemen ermöglicht. Mittlerweile nutzen über 280 deutsche Bibliotheken diesen Dienst für National- und Allianzlizenzen, eine Erweiterung für konsortiale und lokale Lizenzen wird vorbereitet. Das Team des Statistikservers steht Ihnen für Fragen und Anregungen gern zur Verfügung.

13:00 - 14:00 Thekla Heßler (HessFort)
Die Geschäftsstelle für Fortbildung im HeBIS Verbund, HessFort, bietet Fortbildungen speziell für unsere Kolleginnen und Kollegen in den Bibliotheken. Sprechen Sie mit der Fortbildungsbeauftragten Thekla Heßler über Ihre Wünsche, Ihren Bedarf und unser Angebot.


 


HeBIS im Fortbildungsprogramm:



Montag, 18.03.2019, 16:00 - 18:00 Uhr, Vortragsraum 9
blauer Pfeil Metadaten und Lizenzen (TK6: Zugänge ermöglichen)


Moderation: Dr. Uwe Risch


 


Montag, 18.03.2019, Vortragsraum 11
blauer Pfeil Fernleihe in Deutschland:
Umfangreiche Dienste unter Berücksichtigung der rechtlichen Gegebenheiten (AG-Leihverkehr)
(Öffentliche Arbeitssitzung)


Die „Arbeitsgemeinschaft Leihverkehr“ sorgt für einheitliche, abgestimmte und transparente deutschlandweite Verfahren unter Berücksichtigung der rechtlichen Gegebenheiten. Durch die stetige und konsequente Anpassung der Workflows bietet die Arbeitsgemeinschaft attraktive Angebote für die individuellen Bedarfe aus Wissenschaft und Forschung, gerade im Bereich der digitalen Informationsversorgung.

Mit: Rita Albrecht, Berthold Gillitzer, Andreas Heise, Stefan Lohrum, Elmar Schackmann, Stefan Wulle et al.


 


Mittwoch, 20.03.2019, 9:30 - 10:00 Uhr, Saal 2
blauer Pfeil Gemeinsamer Verbünde Index:
Sachstand und (Erfahrungs-)Bericht von drei unterschiedlichen Frontends
(TK 3: Content kuratieren, Vernetzte Entwicklung)

Stefan Winkler (BSZ), Uwe Reh (HeBIS), Stefan Lohrum (KOBV)


 



 


So finden Sie uns:



CCL – Congress Center Leipzig
Ebene 1 K02
Messe-Allee 1
04356 Leipzig

 


Weitere Informationen:



 

powered by webEdition CMS