Startseite > News

Start der Fernleihe für Aufsätze aus Zeitschriften

29.04.2020



Ab sofort ist in HeBIS die Kopien-Direktzustellung im Rahmen der Fernleihe möglich. Kopien bzw. Scans von Zeitschriften-Aufsätzen können im HeBIS-Portal bestellt und als PDF-Kopie per E-Mail direkt an den/die Besteller/in verschickt werden.

Diese Regelung wird durch eine kurzfristig getroffene Einigung zwischen der Kultusministerkonferenz (KMK) und der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) ermöglicht und gilt vorerst bis zum 31.05.2020.

Damit wird im Bereich der Fernleihe ein erster Baustein im Rahmen der schrittweisen Wiederherstellung der Literaturversorgung umgesetzt. Über weitere Ausweitung der Services werden wir Sie zeitnah informieren.

Bundesweit nehmen noch nicht alle Bibliotheken wieder an der Fernleihe teil. Wir bitten um Verständnis, dass es deshalb zu Lieferschwierigkeiten oder Verzögerungen kommen kann.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ihre Heimatbibliothek.


Weitere Informationen:
Pressemitteilung des dbv (Deutscher Bibliotheksverband e.V.)


 



 

powered by webEdition CMS