Ein Student sitzt in der Bibliothek auf einer Treppe und liest ein Buch.

Lokale Bibliothekssysteme

Die in hebis zusammengeschlossenen Bibliotheken organisieren sich in sechs lokalen Bibliothekssystemen: Frankfurt, Darmstadt/Wiesbaden, Gießen/Fulda, Marburg, Kassel und Rheinhessen.

Diese dezentrale Struktur soll den einzelnen Bibliotheken die Möglichkeit geben, ihre Dienstleistungen möglichst gut an die lokalen Umstände angepasst und nah an den Kunden vor Ort zu erbringen.

Über die lokalen Bibliothekssysteme realisieren die teilnehmenden Bibliotheken Dienste im Bereich Ausleihe, Erwerbung und lokale Recherche. Dazu gehören u.a. folgende Services

  • Nachweis der Bestände in der zentralen Katalogisierungs-​ und Nachweisdatenbank;
  • Bereitstellung und Pflege des lokalen Bibliothekssoftwaresystems für die teilnehmenden Bibliotheken;
  • Betreuung und Pflege der Anwendungsmodule des Softwaresystems für die teilnehmenden Bibliotheken;
  • Beratung und Schulung der Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter sowie Nutzerinnen/Nutzer der Bibliotheken im Umgang mit den Anwendungsmodulen;
  • kooperative Entwicklung von Erweiterungen in den Anwendungsmodulen;
  • Koordination der teilnehmenden Bibliotheken untereinander und mit der Verbundzentrale.
barcode

Leitung der Lokalsysteme

Darmstadt/Wiesbaden
Gerald Jagusch
Um die E-Mail anzuzeigen, muss JavaScript aktiviert sein.

Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt

Magdalenenstraße 8
64295 Darmstadt

Frankfurt
Dr. Thomas Risse
Um die E-Mail anzuzeigen, muss JavaScript aktiviert sein.

Universitätsbibliothek J.C. Senckenberg Frankfurt

Bockenheimer Landstr. 134-138
60325 Frankfurt

Gießen/Fulda
Jörg Risius
Um die E-Mail anzuzeigen, muss JavaScript aktiviert sein.

Universität Gießen, Hochschulrechenzentrum

Heinrich-Buff-Ring 44
35392 Gießen

Kassel
Dr. Matthias Schulze
Um die E-Mail anzuzeigen, muss JavaScript aktiviert sein.
Marburg
Tobias Müllerleile
Um die E-Mail anzuzeigen, muss JavaScript aktiviert sein.

Universitätsbibliothek Marburg

Deutschhausstraße 9
35032 Marburg

Rheinhessen
Marko Knepper
Um die E-Mail anzuzeigen, muss JavaScript aktiviert sein.

Universitätsbibliothek Mainz

Postfach 40 20
55030 Mainz