Smartphone in der Hand eines jungen Mannes
mobidig

Mobil und digital

Studierende erwarten die Bereitstellung von Informationen und Inhalten als digitales Produkt und deren Nutzbarkeit über mobile Endgeräte. Dieses Vorhaben verbindet bundes-​ bzw. landesweit koordinierte Projekte für hochschulspezifischen Apps, bibliothekarische Recherchesysteme und eine nachhaltige Medienversorgung. Es überführt diese Entwicklungsstränge in den abgestimmten Aufbau eines in dieser Form bundesweit einzigartigen Informationsangebotes für die hessischen Hochschulen. Auf der Ebene der Kernkomponenten bringt die Goethe-​Universität das nationale Projekt „StApps“ zur Entwicklung einer Studierenden-​App, die hebis-​Verbundzentrale das bibliothekarische Recherchesystem „hebis Discovery System“ (HDS) ein. Diese beiden Systeme sollen verbunden und mit Modulen zur Nutzung digitaler Medien erweitert werden.

Ziel

Das Projektziel ist die Verbesserung der mobilen Präsentation von Informationen und Inhalten für Studierende. Konkret soll dabei die Studierenden App StApps in ihrem Funktionsumfang erweitert und für alle Projektpartner nutzbar gemacht werden. Das bibliothekarische Recherchesystem HDS soll mit der studierenden App verbunden werden.

Laufzeit

1.7.2017 – 30.06.2020

Kostenträger / Drittmittelgeber

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Federführende Institution

Goethe-Universität Frankfurt

Kooperationspartner

Weitere Informationen

barcode

Kontakt

Team Auskunft

hebis-Verbundzentrale

Bockenheimer Landstr. 134 – 138
60325 Frankfurt am Main